Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

January 09 2015

LikeRobinHood

"Das ist doch längst ein offenes Geheimnis, das hat bereits Moses vorhergesehen. Die Metzgereien sind immer noch vom Ami besetzt. Es gibt keinen deutschen Schinken, googeln Sie es nach!"
Xavier Naidoo, Prophet

"Ich sach ma so: So'n schöner Allgäuer Bergkäse – fein, fein, fein. Zum Überbacken, über so'n lecker Stück Fleisch, lecker Filet, mit Spätzle und Zwiebeln, Klöße, Maultaschen mit bei, Bohnen und Speck, 'nen lecker Sößchen dazu, mit feinem Rotwein, Sauerkraut und ein bißchen Kohl, Spargel, Rahmsoße, Schlagsahne dröwer, dat reicht doch schon, wat willste da mehr?"
Reiner Calmund, Ernährungsberater

"Ich war einmal in Amerika, da war ein bayerisches Restaurant, echt faszinierend."
Markus Lanz, Langweiler

"Ich habe NICHT gesagt, daß ich DAFÜR bin, ich bin nur nicht DAGEGEN, drehen Sie mir nicht das Wort im Munde um und lassen Sie mich bitte ausreden."
Bernd Lucke, nicht zu fassen

"Es ist letztlich gerade an uns, die Klöße in die Welt zu tragen, Vorbild zu sein und uns nicht auf dem Erreichten auszuruhen. Eine Verantwortung, die sich aus der Liebe zur Freiheit ergibt, der Ruf des Friedens. Dafür sollten wir alle dankbar sein, diese Pflanze behutsam hegen und pflegen und mit Herz und Mut und Verstand in die Zukunft blicken!"
Joachim Gauck, Kalenderspruchautor

"Seien Sie unbesorgt. Ich werde die Weißwürschterl bis zur letzten Patrone verteidigen."
Horst Seehofer, Last Man Standing

Prominente zum Thema: Bedroht TTIP unsere regionalen Spezialitäten? | TITANIC – Das endgültige Satiremagazin
Reposted frome-gruppe e-gruppe
LikeRobinHood
Reposted frompueckler pueckler vianoisetales noisetales
LikeRobinHood
2488 0942 500
HA! . . .
. . Genug für heute.
Reposted fromoelsen oelsen vianoisetales noisetales

October 24 2014

LikeRobinHood
9050 4c98
Reposted fromaunds aunds viaemciu emciu
9801 2a84
Reposted fromPoooly Poooly viaemciu emciu
8482 9495 500

sithisit:

truly inspirational

Reposted fromheylola2 heylola2 viaemciu emciu
9518 cb82 500
Reposted fromidiod idiod vianoisetales noisetales
LikeRobinHood
the EU's policy on refugees is nothing but sickening.
Reposted fromtimecode timecode vianoisetales noisetales

August 11 2014

LikeRobinHood

August 03 2014

LikeRobinHood
9333 36be
LikeRobinHood

26.07.2014  |  von Eva Winroither  (Die Presse)
Microblogging: Als die Suppe fast gekocht hätte
Reposted frommetalab metalab viabong0 bong0
LikeRobinHood
0813 d72c
Reposted fromBeetlebum Beetlebum vianoisetales noisetales
LikeRobinHood
7740 03ed 500
Reposted fromarthi arthi viasera sera
Play fullscreen

Marijuana Cuisine at Hunter S. Thompsons House

Vice Munchies hat auf der Owl Farm in Hunter S. Thompsons Zuhause ein Marijuana-Diner veranstaltet, dort jede Menge Weed-Speisen verputzt und Joints dazu geraucht. Mit dabei unter anderem Thompsons Witwe und Gründer der National Organization for the Reform of Marijuana Laws. Nice!

Pulling this off required first and foremost the permission and kind hospitality of Anita Thompson, Hunter Thompson’s widow, who resides at Owl Farm and keeps a close eye on her dearly departed husband’s literary legacy. Then, to handle the culinary and scientific feat of preparing a multi-course marijuana-infused meal of the highest order, we partnered Chef Chris Lanter of Aspen hotspot Cache Cache with cannabis-infusion expert Tamar Wise, former head of science at the world’s largest marijuana edibles company.

In all, we infused four different oils, using four different ganja strains, for use in four different preparations (three savory and one dessert), with a joint of each strain set aside for smoking.

Munchies: A Gourmet Weed Dinner At Hunter S. Thompson’s House (via Ronny)

(via Nerdcore)
Reposted frombwana bwana viaextremschnitzel extremschnitzel
LikeRobinHood
LikeRobinHood
3878 faac 500
Reposted fromverschwoerer verschwoerer

June 26 2014

LikeRobinHood
3599 a749
Reposted fromidjet idjet viaemciu emciu
LikeRobinHood
1374 824f
Reposted fromsemantikfrei semantikfrei viaemciu emciu
LikeRobinHood
Eyes.

Those damn eyes
fucked me
forever.
— Charles Bukowski
Reposted fromnenya nenya viaemciu emciu
LikeRobinHood

Wir finden den ganzen Spaß offen gesagt mehr als befremdlich. Man muss kein WM-Kritiker sein, um mitzubekommen, dass die Austragung des Spektakels schon widerwertige Maßnahmen mit sich gezogen hat, dann aber auch noch diese ganze patriotische Kackscheiße mitzumachen ohne auch nur eine Sekunde drüber nachzudenken, bleibt unverständlich. Natürlich verstärkt das Public Viewing und das kollektive Besäufnis mit fremden Menschen, die sich die gleiche Flagge wie man selbst ins Gesicht geschmiert haben, das Gemeinschaftsgefühl. Aber es gibt kein wir ohne ihr.  “Warum darf man denn nicht stolz sein Deutsche(r) zu sein? Muss ich mich schämen, weil in der NS-Zeit Hitler viel Scheiße gemacht hat? Ich bin doch kein Nazi!” lautet häufig die Reaktion auf geäußerte Antipathien gegenüber jeglichen Formen des Patriotismus’. Man muss sich nicht schämen deutsch zu sein, aber wieso ist die Tatsache, dass man zufällig in diesem Teil der Erde geboren wurde und jegliche Vorfahren auch zufällig an diesem Ort geboren wurden, Grund genug, um stolz zu sein? Ethnizität ist und bleibt etwas vollkommen Willkürliches, das kein einziger Bewohner dieser Erde für sich selbst bestimmen kann. Also warum sollte man sich gerade darüber definieren? Ein weiser Mann namens Arthur Schopenhauer bekundete einst:

Aber jeder erbärmliche Tropf, der nichts in der Welt hat, darauf er stolz sein könnte, ergreift das letzte Mittel auf die Nation, der er gerade angehört, stolz zu sein. Hieran erholt er sich, und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen.

Schlussendlich zeigt die Weltmeisterschaft mal wieder anschaulich auf, wie schnell vermeintlich offener Patriotismus zu nationalistischen Chauvinismus und Rassimus wird.

WM 2014 - Geschmacklosigkeit hat einen neuen Klimax | SLEAZE magazin
Reposted frome-gruppe e-gruppe
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl